Über uns

„Wie kann Bildung unseren gesamten menschlichen Bedürfnissen am besten gerecht werden?“

„Wie kann Bildung jedes Kind darauf vorbereiten, in der Gesellschaft zu gedeihen, nicht nur intellektuell, sondern mit seinen schöpferischen menschlichen Qualitäten und seiner intakten Integrität?“

Das Kollegium

Die Lehrerinnen und Lehrer sind in der Waldorfschule weit mehr als Vermittler, Ordnungshüter und Weisungsgeber. Sie sind ein Teil der Herzensgemeinschaft und sind sich auch ihrer Vorbildfunktion bewusst. Werte wie Fairness, Großmut, Dankbarkeit, Geduld, Sorgfalt und Naturverantwortung sollen nicht gepredigt, sondern erlebt werden können, auch am Vorbild der Erwachsenen. Zu dieser Gruppe der Erwachsenen gehören auch die Eltern, die gerne miteinbezogen werden in das Schulleben, bei Festen, Ausflügen, handwerklichen Aktionen und auch beim Klassenzimmerpflegedienst.

Die Schulleitung

Martina Etterich

Ausgebildet für den Unterricht am Gymnasium, habe ich mich aber doch früh für die Waldorfpädagogik in den unteren Klassen entschieden. Ich arbeitete in 1-8, spiele einige klassische Instrumente, schmiede Klanginstrumente, schreibe Erzählungen und Fachbücher und freue mich über die vielseitigen Aufgaben, auch in der Leitung, an unserer Schule in Burgweiler.

Freie Schule Linzgau e.V.